Herzensangelegenheiten (Ostküsten-Reihe) von Mathilda Grace

Herzensangelegenheiten (Ostküsten-Reihe) von Mathilda Grace

Kurzbeschreibung:

Samuel Becks ist ein zielstrebiger Ex-Soldat, der es gewohnt ist, seine Ziele und Wünsche durchzusetzen. Für ihn gibt es nichts, das nicht erreichbar ist, egal wie hart man dafür kämpfen muss. Als er sich jedoch in Devin Felcon verliebt, den er in der Reha seines Bruders kennengelernt hat, gerät Samuel verdammt schnell an seine Grenzen, denn es gibt Dinge im Leben, die kann man nicht kontrollieren.

 

Meine Rezension

Der sechste Teil.
Was soll man hier sagen? Es wird dieses mal nicht lange um eine Liebe gekämpft, sie ist schnell gefunden, wer aber denkt, nun ein Happy End schon zu haben, wird bitte enttäuscht, oder überrascht, denn es kommt noch mehr, sehr viel mehr.
Amber, Nath, das Grinsen ist schwer wieder zu entfernen.
Der Stil der Autorin ist unverkennbar, Aussprache und Schläge auf Hinterköpfe, Rippen, oder Oberarme sind hier das Markenzeichen. Ebenso der Spruch: Ich mag dich gerade gar nicht!
Grinsende Anwälte, saure Freunde und Verwandte.
Eine sehr berührende Geschichte die sich wieder einmal einwandfrei eingliedert in die vorigen Teile.

 

Link zum Buch, Beam *** und Amazon ***