365 "Geile Nacht Geschichten"

365 "Geile Nacht Geschichten"

Inhaltsangabe:

Vor dem Zubettgehen gibt es noch schnell eine von 30 homoerotischen Geschichten. 
Bauarbeiter, die auf Dächern durch geschmeidige Bewegungen frivole Fantasien anregen; heiße Überredungskünste im Dschungel; erotisch eskalierende Bewerbungsgespräche; zufällige Bettgenossen; eine Taxifahrt zur Liebe; Männer, die, den Blick zu den Sternen gewandt, direkt in die zupackenden Hände eines anderen fallen; das erregende Fotoshooting eines Schattenrebellen und viele weitere sinnliche Kurzgeschichten finden sich im ersten Band der „365 Geile Nacht Geschichten“. 
Der Erlös aus dem Verkauf geht komplett an Organisationen, die homophilen Menschen helfen, aktuell an Straßenkids e.V. in Hamburg.

Autoren:
Sissi Kaipurgay, Kooky Rooster, Celine Blue, Savannah Lichtenwald, Michel Pinball, Rigor Mortis, Sophie R. Nikolay, Anika Schmidt, France Carol, Nia White, Eve Flavian, grinsekatze72, Jane V. Shaw, Niccolina Calanor, Tanja.P., Franz Brandinger

 

Meine Rezension:

Jeden Tag eine kleine Geschichte, was wünscht man sich mehr? Aber wir reden hier nicht von Hänsel und Gretel, auch nicht von Schneewittchen.
Das sind Wort wörtlich GEILE Nacht Geschichten, die einem nach Beendigung sich zum Partner drehen lässt. Anregend, erregend und zum Träumen gedacht, regen sie Fantasien an und lassen einem in erotische Träume sinken.
Homosexuelle Lektüre selten so genossen.

 

Hier geht es zum Buch ***